Emotionale überforderung beim Kleinkind
HIER KLICKEN!

Gesunde Ernährung Kindern erklären - Gesunde Ernährung Kindern erklären fängt sehr früh an

Wie kann man das Thema gesunde Ernährung Kindern erklären? Bereits bei Kleinkindern sollte man in Bezug auf gesunde Ernährung sehr darauf achten, was man seinen Kindern vermittelt. Kinder lernen nicht nur durch Nachahmung. Auch die Worte, die wir verwenden, haben einen großen Einfluss darauf, ob ein Kind Essen nutzt um seinem Körper gut zu tun oder ob es zu einem Genussmittel, einer Ersatzbefriedigung oder einer Belohnung wird. Heute erfährst du, wie man schon früh gesunde Ernährung Kindern erklären kann, indem man seinem Kind andere Fragen stellt.


Blogartikel zum Podcast (Im Blogartikel findest du nicht alle Informationen aus der Podcast-Episode. Daher hör doch gerne auch in den Audiobeitrag rein)

Diesmal geht es um die Frage wie ein Kind lernt mit Essen gesund umzugehen, anstatt über den Hunger hinaus zu essen, ungesunde Sachen zu essen oder aus Frust oder zur Belohnung zu essen. 

Gesunde Ernährung Kindern erklären - Wie kann ich gesunde Ernährung meinen Kindern erklären?Wie kann man also gesunde Ernährung Kindern erklären, damit sie nicht in diese unerwünschten Strukturen verfallen?

Auch wir ertappen uns dabei, dass wir z.B. nach dem Essen die Frage stellen ob es denn geschmeckt hat. Mit dieser Frage baut man bereits eine Verbindung davon auf, dass Essen schmecken muss. Wenn man also etwas isst, dann ist es das Wichtigste überhaupt, dass das Essen schmeckt, weil die am häufigsten gestellte Frage ist: „Schmeckt´s denn?“

Miriam hat sich dann gefragt ob es das ist, was sie ihrem Sohn mitgeben möchte. Doch was sie Mick mitgeben möchte ist, dass Essen ihm eine gute Energie geben soll und das Essen dafür da ist sich zu ernähren um genug Energie zu haben, um die Sachen zu machen, die man machen möchte. Dafür sollte Essen auf gute Art und Weise nähren. Denn so etwas wie z.B. raffinierter Zucker stellt zwar kurzfristig Energie zur Verfügung aber nicht langfristig. Daher ist gesundes kochen für Kinder wichtig.

Gesunde Ernährung Kindern erklären funktioniert also schonmal nicht mit der Frage ob es schmeckt.

Was also ist die Alternative, um dein Kind darin zu unterstützen, sich mit Lebensmitteln gesund zu ernähren? Miriam hat sich dazu eine alternative Frage überlegt. Die Frage „Tut dir das gut?“ fühlt sich für Miriam in ihrem Körper beim Aussprechen schon ganz anders an. Fühl auch für dich mal in diesen Satz hinein. Fühlt es sich auch für dich total richtig an diese beiden Sätze einfach mal auszutauschen? Nicht mehr zu fragen „Na, schmeckt´s?“ sondern stattdessen die Frage zu stellen „Tut das gut?“.

Gesunde Ernährung Kindern erklären - was würde dir als Mutter gut tun?Man kann sich auch als Mutter vor dem Essen die Frage stellen ob das, was man essen möchte, einem gerade gut tun würde. Ob es dem Körper die Energie bereit stellt, die hilft den Alltag zu meistern. 

Dabei geht es nicht darum ob es schmeckt oder ob man gerade Appetit darauf hat, als vielmehr darum, dass es langfristig dafür sorgt, gesund und voller Kraft zu sein. Und es geht darum voller Selbstliebe dem eigenen Körper zu begegnen und ihm gut zu tun.

Möchtest du also gesunde Ernährung Kindern erklären, dann achte auf deine Sprache, denn das ist das, was wir dir heute als kleine Kommunikation-Bewusstheit mitgeben möchten. 

Solche Kleinigkeiten können große Auswirkungen haben und deinem Kind und dir das Leben in Bezug auf die Werte, die du vermitteln möchtest enorm erleichtern. 

Vielleicht kennst du das auch, dass wenn du krank bist, dass du plötzlich die ungesunden Dinge nicht willst, weil der Körper andere Lebensmittel einfordert. 

So ist es zumindest bei uns der Fall. Ein gutes Zeichen dafür, dass wir aus Gewohnheit Lebensmittel zu uns genommen haben, die uns einfach nicht gut tun. Auf einmal stehen noch mehr Obst, Gemüse und Wasser auf dem Plan, anstatt Nudeln und Brot.

Wenn wir ganz kleine Kinder beobachten, dann haben sie genau das noch in sich, sie wählen Lebensmittel anders aus, sie nehmen mal den Apfel lieber und mal die Banane.

Das haben wir alle noch in uns. Unser Körper weiß was ihm gut tut.

Und manchmal dürfen wir ihm diese Frage wieder stellen und ganz genau zuhören, um die Lebensmittel zu uns zu nehmen, die uns helfen voller Energie und Tatendrang durch den Tag zu gehen. Mit neuen Ritualen kannst du dann dein Leben ändern.

Gesunde Ernährung Kindern erklären - Gesunde Ernährung Kindern erklären indem du zum Vorbild wirstDu kannst also gesunde Ernährung Kindern erklären indem du ihnen andere Fragen stellst und indem du zum Vorbild wirst. 

Erklärungen selbst bringen nicht viel wenn wir selber anders leben. Viel besser ist es, wenn Kinder auf ihren Körper hören, eigene Antworten finden und mit entscheiden dürfen. 

Ihr solltet nicht dem Appetit folgen, denn dieser zeigt euch vielleicht den Weg zu Zucker und Chips. 

Das Unterbewusstsein hat vielleicht bereits gelernt, dass dadurch kurzfristig Energie schnell zur Verfügung steht. 

Wir können uns und unseren Kindern so eine Chance geben anders mit Essen umzugehen, was nicht heißen soll, dass wir gar nicht mehr genießen. 

Gesunde Ernährung Kindern erklären - Auch gesunde Ernährung darf schmeckenAuch gesunde Ernährung darf und kann schmecken. 

Doch dass es schmeckt sollte nicht der wichtigste Punkt bei der Nahrungsaufnahme sein. Uns ging es diesmal darum, dich einzuladen zum Ursprung zurück zu kommen dahin, was Ernährung für den Körper sein sollte.  

Herzlichst 

deine Miriam und Cathrin

Emotionale Überforderung bei Kleinkinder

Verstehen. Vorbeugen. Beschützen.
Hier erfährst du 5 Punkte, die dein Kleinkind im normalen Alltag emotional überfordern können. 
Klicke jetzt hier!