196 Kleine Kinder fördern mit Spielzeug?

Überlebensstrategie für Wutanfälle - Der kostenlose 5 Schritte Plan
HIER KLICKEN!

Kleine Kinder fördern mit Spielzeug?

Oft haben Eltern das Bedürfnis ihre Kinder zu fördern und sie fragen sich, welches Spielzeug dafür geeignet ist. Denn Kinder fördern mit altersgerechtem Spielzeug ist weit verbreitet. Diesmal sprechen wir darüber warum die beste Förderung für Kinder die ist, sie nicht zu fördern. Und wir sprechen darüber, dass altersgerechtes Spielzeug manchmal genau das Gegenteil bewirken kann. 

Viel Spaß beim Hören wünschen dir

Miriam und Cathrin


Blogartikel zur Podcast-Episode:

Miriam hat bei Mick folgendes beobachtet: Er findet Spielzeug, was für sein Alter ausgelegt ist super schnell langweilig. Spielzeug, für das er eigentlich noch viel zu jung ist und Alltagsgegenstände findet er hingegen super spannend. 

Kleine Kinder fördern mit Spielzeug - ist das sinnvoll?Das haben wir zum Anlass genommen, diesmal darüber zu sprechen wie und ob Kinder fördern mit Spielzeug sinnvoll ist oder nicht. 

Häufig ist es so, dass gerade Spielzeug, was für kleine Kinder hergestellt wurde, nur eine Funktion zur Verfügung stellt. So gibt es zum Beispiel die Möglichkeit etwas hin und her zu schieben oder etwas zu drehen. Das heißt, das zu Lernende wird durch das Spielzeug vorgegeben. Während Spielzeug, was für etwas ältere Kinder produziert wurde, mehr Funktionen zulässt. Man geht davon aus, dass ältere Kinder auch andere motorische Fähigkeiten haben. So gibt es natürlich auch für jüngere Kinder mehr Möglichkeiten kreativ zu werden und viel zu entdecken. 

Es gibt bereits Studien dazu, in denen sie 2 Gruppen von Kindern getestet haben. 

In der einen Gruppe haben Eltern ihre Kinder mit Feuerwehrautos angeleitet und ihnen gezeigt, was sie mit dem Auto alles machen können -wie man also „richtig“ damit spielt. In der anderen Gruppe haben sie Kinder mit dem Feuerwehrauto komplett frei ausprobieren lassen. 

Und was sie festgestellt haben ist, dass die Kinder, die nicht angeleitet wurden, viel mehr kreative Möglichkeiten gefunden haben, was sie mit diesem Spielzeug machen können. 

Die kleinen Kinder, die angeleitet wurden blieben beim Spielen bei den Sachen, die ihnen ihre Eltern gezeigt hatten. Sie haben gar nicht mehr darüber nachgedacht, was man noch anderes mit dem Spielzeug machen könnte. 

Kleine Kinder fördern mit Spielzeug - Spielzeug grenzt häufig die Möglichkeiten einUnd beim altersgerechten Spielzeug passiert häufig oft genau das, das Spielzeug grenzt die Möglichkeiten ein. 

Ähnlich wie die Eltern, die den Kindern erklärt haben, was sie mit dem Feuerwehrauto alles machen können. Das soll nicht heißen, dass das Spielzeug grundsätzlich schlecht ist. Was wir euch heute mitgeben wollen ist, dass ihr den Gedanken eure Kinder fördern zu wollen mal loslasst. 

Kinder zu fördern mit Spielzeug oder dadurch, dass wir ihnen etwas erklären, zeigen und vorgeben hemmt ihre Kreativität. 

Daher lass dein Kind frei Alltagsgegenstände, Spielzeuge und die Natur entdecken. Natürlich ist es wichtig, dass Kind zu schützen und gefährliche Gegenstände wegzunehmen und einen geschützten Raum zur Verfügung zu stellen. Auch Spielzeug, welches nicht altersgerecht ist, kann trotzdem sicher sein. 

Kleinkind fördern mit Spielzeug - nicht zu fördern ist die beste FörderungDie beste Förderung um Kinder mit Spielzeug zu fördern ist es nicht zu fördern. 

Kinder brauchen nicht unbedingt Spielzeug, sie brauchen den Alltag, sie brauchen ihre Eltern und sie brauchen die Normalität. Es gibt im Alltag so viel zu entdecken, mit Alltagsgegenständen oder in der Natur. Leider geht diese Normalität heute oft verloren, weil Kinder sehr früh in den Kindergarten kommen. Der normale Familienalltag mit all den Dingen, die im Leben zu Hause verwendet werden, wird oft von den Kindern nicht mehr wahrgenommen. 

Daher lasst eure Kinder sobald sie zu Hause sind auch dort die Welt -eure Familienwelt- entdecken, lasst sie helfen und mit Haushaltsgegenständen spielen. So lernen sie neben Kreativität auch sich längere Zeit mit einem Gegenstand zu beschäftigen. Und ganz nebenbei schafft ihr euch Zeit für euch, wenn euer Kind sich länger selbst beschäftigt. 

Gib deinem Kind die Möglichkeit Welt zu erfahren und rauszubekommen wie Welt funktioniert. Lass es seine Entdeckerfreude leben und erhalten. 


Überlebensstrategie für Wutanfälle

Der kostenlose 5 Schritte Plan
Du möchtest entspannt und ohne meckern auf die Wutanfälle deines Kindes reagieren? Hier gibt es den 5 Schritte Plan. 
Klicke jetzt hier!
Überlebensstrategie für Wutanfälle3

Leave A Comment

Überlebensstrategie für Wutanfälle

Du möchtest entspannt und ohne meckern auf die Wutanfälle deines Kindes reagieren? Hier gibt es den kostenlosen 5 Schritte Plan.
Klicke jetzt hier!
close-link

Überlebensstrategie für Wutanfälle

Der kostenlose 5 Schritte Plan
Du möchtest entspannt und ohne meckern auf die Wutanfälle deines Kindes reagieren? Hier gibt es den 5 Schritte Plan. 
Klicke jetzt hier!
Überlebensstrategie für Wutanfälle3
Kostenloser 5 Schritte Plan
Überlebensstrategie für Wutanfälle
Du möchtest entspannt und ohne meckern auf die Wutanfälle deines Kindes reagieren? Hier gibt es den kostenlosen 5 Schritte Plan.
Hol dir das Wissen
close-link
5 überraschend einfache Strategien, um das SELBSTBEWUSSTSEIN deines Kindes zu boosten. 
Ja, schick's mir!
Ja, schick's mir!
Ja, schick's mir!
Ja, schick's mir!
Ja, ich will den Zugang!
Überlebensstrategie für Wutanfälle - Der kostenlose 5 Schritte Plan
HIER KLICKEN!
Überlebensstrategie für Wutanfälle - Der kostenlose 5 Schritte Plan
HIER KLICKEN!

Überlebensstrategie für Wutanfälle

Du möchtest entspannt und ohne meckern auf die Wutanfälle deines Kindes reagieren? Hier gibt es den kostenlosen 5 Schritte Plan.
Hol dir das Wissen

Überlebensstrategie für Wutanfälle 

Du möchtest entspannt und ohne meckern auf die Wutanfälle deines Kindes reagieren? Hier gibt es den kostenlosen 5 Schritte Plan.
Klicke jetzt hier

Der Online-Kurs: Das große 1x1 der Kindererziehung

jetzt für
349€

14 Tage Geld-zurück-Garantie: Wenn dir der Kurs nicht gefällt,
bekommst du dein Geld zurück. Ohne Wenn und Aber.
Jetzt bestellen