140 Als Mutter im Hamsterrad gefangen?

 hamsterrad - kindererziehung

Als Mutter im Hamsterrad gefangen?

Das Hamsterrad und seine Tücken, darum geht es in dieser Podcastfolge. Denn auch wenn du dein Leben nach deinen Vorstellungen gestaltest, kann es passieren, dass du zwar ganz viele tolle Sachen am Tag machst und du dich auf alles freust -auf deine Familie, deinen Beruf, deine Selbstständigkeit, deine Hobbys, Projekte- und dich trotzdem im Hamsterrad gefangen fühlst. Vielleicht kannst du dann die vielen schönen Dinge gar nicht richtig genießen und hastest von einer Aktion zur anderen. Auch so kann Leben nicht gedacht sein, denn fängst du an dein Leben zu gestalten, dann darf der Spaß und die Leichtigkeit nicht fehlen ;)!

Viel Spaß beim Hören und viele schöne Momente wünschen dir

Miriam und Cathrin

Dieser Podcast erscheint wöchentlich. Wie du ihn ganz leicht auf deinem Smartphone abonnieren kannst erfährst du hier.


Shownotes:

Skript Folge 140

(Leider haben wir im Skript nicht immer alle Informationen aus dem Podcast zusammentragen können. Daher empfehlen wir dir, die gesamte Folge anzuhören. Oben findest du den Player dieser Folge ;))

Heute geht es um das Hamsterrad. Manche fühlen sich vielleicht im Beruf im Hamsterrad gefangen, manche im Familienleben, andere vielleicht mit ihrer Selbstständigkeit.

Vielleicht kommst du aber auch an einen Punkt, an dem du dich gestresst fühlst, obwohl alle Bereiche in deinem Leben für sich genommen total fantastisch sind.

Dann fühlst du dich eventuell im Hamsterrad gefangen, weil du nur noch von einem Bereich zum anderen hetzt und gar nichts mehr so richtig genießen kannst. Und dabei möchte man doch alles machen, weil man auf nichts verzichten möchte, was einem Spaß macht und auch Kraft gibt. Die Familie genießen, die Selbstständigkeit voran bringen, weil es die genialste Idee der letzten 10 Jahre ist, den Job machen, weil man sich weiterentwickelt und Anerkennung bekommt.

Normalerweise geht es beim Hamsterrad verlassen darum, dass dir ein Bereich nicht gefällt und darum, was du tun kannst um da raus zu kommen und vielleicht einen tollen Job zu finden, der zu deinen Eigenschaften und Fähigkeiten passt.

Nur was ist, wenn wir an einem Punkt angekommen sind, an dem sich all die Ziele erfüllt haben, das Leben großartig ist und wir dort sind, wo wir vor 5 Jahren geplant hatten zu sein.

Was ist, wenn sich der Traum so anfühlt, dass alles so viel ist und wir kaum Zeit für alles haben, so dass wir es nicht genießen können.

Für uns gibt es nicht nur schwarz-weiß, es gibt nicht den Weg, auf Dinge im Leben zu verzichten, die man sich wünscht und erleben möchte, damit das Leben ruhiger ist und man selbst total entspannt durch den Tag gehen kann. Oder die andere Seite, dass man seine Ziele verwirklichen kann, alles mit der Familie in Einklang bringen kann und eine großartige Mutter sein kann, dafür das Leben aber anstrengend und stressig ist und sich nach Kampf anfühlt. Das Universum steckt voller Möglichkeiten. Es kann nicht sein, dass das die einzigen zwei Varianten sind, die wir haben.

Auch wir kennen das, dass es ganz viele fantastische Bereiche in unserem Leben gibt, auf die wir nicht verzichten möchten.

Wir machen unseren Kindererziehung-Kurs, bereiten ein Netzwerktreffen für Frauen vor und all das macht uns neben dem Familienleben, anderen Projekten und Hobbys so viel Spaß und hilft anderen weiter, dass wir darauf nicht verzichten wollen.

Auch hier könnten wir sagen, dass das ja so viel Arbeit ist und damit wir nicht in totalen Stress verfallen, das Netzwerktreffen nochmal verschieben oder ganz lassen, damit wir nicht in dieses Hamsterrad kommen und nur noch funktionieren und die Projekte nicht mehr genießen können. Doch das ist nicht unser Weg, das wäre für uns ein Kompromiss, den wir nicht eingehen wollen.

Der erste Schritt ist, wie so oft, sich das erstmal bewusst zu machen ob man bereits im Hamsterrad ist. Und dann auch darauf zu vertrauen, dass es andere Möglichkeiten gibt, auch wenn man sie noch nicht kennt. Denn sobald man ständig auf etwas verzichtet, was einem wichtig ist, würde man sein Leben nicht mehr voll und ganz gestalten, sondern würde sich den äußeren Umständen ausgeliefert fühlen wie z.B. der fehlenden Zeit. Auch in unserem Kindererziehungs-Kurs geht es nicht nur darum, dass wir euch mitgeben, was für eure Kinder wichtig ist und wie ihr alle Lebensbereiche fantastisch gestalten könnt. Sondern es geht auch darum, dass ihr euer Leben mit Spaß und Leichtigkeit gestaltet, so dass ihr nicht am Ende des Tages erschöpft auf dem Sofa landet.

Es geht auch darum, dass ihr das Leben genießen könnt und es nicht nur im Außen gestaltet, sondern dass ihr auch im Inneren dafür sorgt, dass es euch gut geht, ihr die einzelnen Aspekte genießen könnt und dass ihr Kraft tankt.

So, dass ihr euern Tag ,so wie ihr ihn euch wünscht, auch im Inneren erleben könnt.

Für alle, die Interesse daran haben mehr zu lernen, die gerne tiefer einsteigen möchten und die ihren Kindern damit ein komplett neues und großartiges Lebensmodell bieten möchten, die können sich gerne unverbindlich auf die Warteliste für den Kindererziehungs-Kurs eintragen. Dann erfährst du als erstes, sobald der Kurs fertig gestellt ist und startet.

Hier kommst du direkt  zur Eintragung für die Warteliste 

Doch für heute ist es uns wichtig, euch mitzugeben, dass es nicht nur schwarz und weiß gibt. Und auch der gesunde Mittelweg ist oft nicht die Alternative, weil man damit zu viele Kompromisse eingeht, die man nicht eingehen möchte.

Denn mit Kompromissen verzichtet man oft auf die Erfüllung wichtiger Wünsche und Ziele. Oft ist der gesunde Mittelweg der Weg des geringsten Widerstandes, doch das heißt nicht, dass es euch damit besser geht. Wir sind auf diesem Planten damit wir die Sachen verwirklichen können, die wir uns vorstellen und dass wir Spaß dabei haben. Das Hamsterrad ist nicht das richtig Lebensmodell, in keinem Bereich unseres Lebens. Versuch neue Lösungen zu finden, damit du siehst was alles möglich ist.

 

Das große 1x1 der Kindererziehung

Fühl dich sicher in der Begleitung deines Kindes in jeder Phase seines Lebens
MEHR ERFAHREN

Food Blog Theme from Nimbus
Powered by WordPress

Das große 1x1 der Kindererziehung

Fühl dich sicher in der Begleitung deines Kindes in jeder Phase seines Lebens.
Mehr erfahren
close-link

Das große 1x1 der Kindererziehung

Fühl dich sicher in der Begleitung deines Kindes in jeder Phase seines Lebens
MEHR ERFAHREN
Diese Website nutzt Cookies. In unserer Datenschutzerklärung findest du Hinweise zur Deaktivierung. Lässt du sie aktiv, gehen wir von deinem Einverstädnnis aus.
Ok

Das
große 1x1 der Kindererziehung

Fühl dich sicher in der Begleitung deines Kindes in jeder Phase seines Lebens
Mehr erfahren