Kostenloses Impulsgespräch: Sprich mit uns über deine Herausforderung oder Frage und wir finden gemeinsam den ersten liebevollen Schritt, der für euch schon einiges erleichtern wird.
👉🏻Klick hier

Sie wünschen sich nichts sehnlicher, als dass die eigenen Kinder ein Leben lang glücklich sind und das Leben genießen?

Doch wie erreichen wir das, was können wir unseren Kindern von Anfang an mitgeben, damit sie glücklich, zufrieden, zielorientiert und erfolgreich ihr Leben genießen?

Glücklich sein ist ein Verhalten, eine bestimmte Art zu denken und zu handeln, es ist eine unbewusste Struktur. Kinder bringen sie von Natur aus mit, jedoch geht sie im Laufe ihres Lebens verloren, sie wird ihnen abtrainiert!

Ein Teil dieser Struktur ist das positive Denken, den Blick auf das Schöne zu bewahren und dem Negativen wenig bis gar keine Beachtung zu schenken.

Vielleicht ist es Ihnen schon aufgefallen, dass depressive Menschen viel negativ reden und in Problemen denken.

Glückliche Menschen hingegen freuen sich über Kleinigkeiten sind besonders dankbar und finden Lösungen! 

Heute lade ich Sie ein, mit Ihren Kindern bewusst den ersten Schritt ins Glücklichsein zu gehen! Fangen Sie an und konzentrieren Sie sich auf die Dinge, die gut waren, was sie schön finden und fragen Sie Ihre Kinder was sie besonders begeistert, was viel Spaß gemacht hat. Erzählen Sie möglichst viel darüber und teilen Sie mit Ihrem Kind die Begeisterung!

Und wenn Ihr Kind aus dem Kindergarten, aus der Schule oder von einem Spielkameraden nach Hause kommt und Ihnen erzählt, dass es geschupst wurde und sich weh getan hat, kommentieren Sie es nur kurz mit einem „das ist ja nicht so schön…“ und fragen Sie was es denn alles tolles, schönes, aufregendes erlebt hat oder was es am nächsten Tag wundervolles machen möchte!

Viel zu oft höre ich Mütter oder Väter sagen „hast Du schon Mama/Papa erzählt was der Junge aus dem Kindergarten mit Dir gemacht hat, zeig doch Mama/Papa mal Dein Pflaster …“! Drehen Sie es doch einfach um und lassen Sie Ihr Kind all die schönen Erlebnisse jedem aus der Familie erzählen!

Wenn Sie Ihr Verhalten Schritt für Schritt ändern, den Muskel des positiven Denkens, der positiven Kommunikation mehr und mehr trainieren, werden auch Sie zu glücklichen Erwachsenen, zu echten Vorbildern für Ihre Kinder und andere Menschen!

Über Positives reden macht Kinder glücklich!

Mit den Kindern über Ihre Stärken sprechen macht Kinder glücklich!

Sich gemeinsam über Erfolge freuen macht Kinder glücklich!

Glückliche Eltern machen Kinder glücklich!

Zum Abschluss noch eine kleine Beobachtung, die mich begeistert hat:

Als ich letztens in der Stadt unterwegs war, habe ich eine Familie gesehen mit einem kleinen Kind, welches ein wenig vorgelaufen ist. Das Kind war voller Tatendrang schnell unterwegs und ist dabei gestolpert und hingefallen. Die erste Reaktion des Kindes war der Blick zu den Eltern, in einem Bruchteil einer Sekunde fing das Kind an die Mundwinkel zu verziehen und wollte anfangen zu weinen. Die Mutter hat das Kind angeguckt und gesagt „Du hast Dich aber gut abgefangen“ und sofort fing das Kind an zu lächeln und ist voller Stolz weiter gelaufen!

Ein wundervolles Beispiel dafür dass Eltern die Basis für ein glückliches Leben schaffen können!


 

Impulsgespräch mit Cathrin

Kostenloses Impulsgespräch

Sprich mit mir über deine Herausforderung oder Frage und wir finden gemeinsam den ersten liebevollen Schritt, der für euch schon einiges erleichtern wird.
Ich nehme mir 1 Std Zeit nur für dich und freue mich darauf, dich näher kennenzulernen. 
Buche dir jetzt einen passenden Termin 😀 Klick!
blank