"Mama mir ist das zu viel!"
Wie kleine Kinder  zeigen, dass ihr Alltag sie überfordert
HIER KLICKEN!

19 ssw

Logbuch-Eintrag 3

Das Baby bewegt sich jetzt ganz eindeutig in der 19 Ssw. Yey! :D Doch das wichtigste Thema ist für mich gerade Nachhaltigkeit mit Kind.

Themen, die mich gerade beschäftigen in der 19 Ssw:

  • Windelfrei: Jede Windel, bleibt mindestens 300 Jahre auf unserem Planeten, weil Windeln nicht ersetzbar sind. Wie krass ist das. Gott sei Dank gibt es natürliche und auch nachhaltige Wege, den Windelmüll erheblich zu reduzieren. Neben Stoffwindeln ist eine Variante, die Kinder von Anfang an ohne Windeln aufwachsen zu lassen. Ich habe ein bisschen darüber gelesen und bin gerade total fasziniert von dieser Option. Ich werde mich auf jeden Fall mehr damit beschäftigen und es ausprobieren. Wenn jemand von euch Tips für gute, nachhaltige Stoffwindeln hat, freue ich mich auch gerne über Empfehlungen.
  • Nachhaltiges Familienleben: Ich frage mich in der 19 ssw gerade ganz oft, was brauche ich wirklich für unser Baby? Ganz viel Inspiration nehme ich aus dem Buch „Artgerecht“ von Nicola Schmidt. Brauchen wir wirkliche einen Kinderwagen, Babybett, Stubenwagen, Windeln, …? Ich glaube nicht notwendigerweise. Wir haben noch etwas Zeit unsere ganz eigene Liste für Anschaffungen zusammenzustellen und ich werde versuchen, sie so reduziert wie möglich zu halten. Ich kann später immer noch etwas nachkaufen, wenn uns wirklich etwas fehlt. Erstmal starten wir mit Baby, Liebe und ein paar wenigen Anschaffungen und schauen dann, was wir in unserem gemeinsamen Leben wirklich brauchen.
  • Der Blog angefangen-aufzuhören.de: Ganz viele tolle Erfahrungsberichte über Geburt, Nachhaltigkeit, Schwangerschaft. Hier gibt es übrigens auch Berichte darüber, wie viel man wirklich braucht mit Kind, ein Hypnobirthing-Geburtsbericht, der sehr inspirierend ist, Erfahrungen mit Lotus-Geburt und ganz neu auch mit Dunstan-Babysprache. Von der Babysprache habe ich das erste Mal auf diesem Blog gelesen und werde mal weiter recherchieren. Klingt interessant und hat bestimmt einiges an Inspiration auf Lager.

Liebe Grüße und eine wundervolle Zeit

Miriam und Bauchbewohner

P.S. Hat jemand von euch schon gute Erfahrungen mit Windelfrei gemacht?  Und habt ihr gute Tips für Stoffwindeln, die wir als Alternative nutzen können?

"Mama das ist mir zu viel!"

Wie kleine Kinder zeigen, dass ihr Alltag sie überfordert und was du als Mama tun kannst, um dein Kind wieder ins Gleichgewicht zu bringen.
*Mit der Eintragung stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden
Oh ja, das will ich wissen!